Er steigt und steigt ...

Nach der Brexit-Entscheidung hat sich die defensive Ausrichtung des vom Rosenheimer TM Börsenverlag entwickelten boerse.de Champions Defensiv-Index erneut bewährt: Konnte der Index seit Auflegung im Juli 2014 bis Mitte Juni 2016 bereits um 38 Prozent zulegen, waren es bis Ende Juni 2016 sogar eindrucksvolle 43,1 Prozent. Im selben Zeitraum verlor der deutsche Leitindex Dax übrigens knapp 1,6 Prozent.

Gerade in von Unsicherheiten geprägten Zeiten konnte sich also das BCDI-Konzept, das auf starke Marken, transparente Geschäftsmodelle und Streuung über mehrere Währungsräume hinweg setzt, behaupten. Kein Wunder also, dass das BCDI-Index-Zertifikat mit der WKN DT0BAC besonders für Anleger spannend ist, die an einem langfristigen Vermögensaufbau interessiert sind.

Inzwischen hat es die Marke von 200 Millionen Euro beim Anlagevolumen überschritten und gehört damit zu den erfolgreichsten Zertifikaten am Markt. Wer mehr über den Index und das Zertifikat erfahren möchte, dem sei der Besuch von http://www.boerse.de/bcdi/Geburtstagempfohlen. Dort geben Anleger, Indexanbieter und die Experten des X-markets-Teams in zahlreichen Videos Auskunft über das Produkt und ihre Erfahrungen damit.


X-press Magazin © 2018