Täglich per E-Mail: Neuemissionen

Ob Discount-Zertifikate, Bonus-Zertifikate oder Aktien­anleihen: Alle aktuellen Neuemissionen der Deutschen Bank können per täglichen News­­letter unter www.xmarkets.de im Bereich Services oder mit dem Bestellcoupon auf Seite 37 abonniert werden.

Diese drei Produkte ermöglichen Renditen über dem aktuellen Zinsniveau: Die Festzinsanleihe bietet fixe Zinsen bei 100 Prozent Kapitalschutz, das Kupon-Zertifikat erlaubt vorzeitige Rückzahlung bereits nach einem Jahr und das Teil-Kapitalschutz-Zertifikat erlaubt unbegrenzte Teilnahme nach oben, schränkt aber Verluste ein.

Produkt mit Kapitalschutz

Festzinsanleihe


Wird es in diesem Jahr noch zu einer Umkehr in der Zinspolitik der Notenbanken kommen? Welchen Einfluss haben die Präsidentschaftswahlen in den USA auf die Märkte? Das sind Fragen, die sich Anleger heute stellen und beantworten müssen. Wer auf die Festzinsanleihe mit der WKN DE04W5 setzt, kann ganz gelassen bleiben, denn sie bietet nicht nur planbare Erträge auch in unsicheren Zeiten, sondern auch Sicherheit durch 100 Prozent Kapitalschutz am Laufzeitende. Anleger erhalten eine feste jährliche Zinszahlungen von 0,30 Prozent über die dreijährige Laufzeit der Anleihe hinweg. Am Laufzeitende wird die Festzinsanleihe zum Nennbetrag zurückgezahlt.

Produkt mit Zins

Kupon-Zertifikat


Das Kupon-Zertifikat auf den Euro Stoxx 50 bietet die Möglichkeit der vorzeitigen Einlösung sowie die Chance auf eine Zinszahlung von 2,00 Euro pro Laufzeitjahr. Liegt der Basiswert an einem Bewertungstag auf oder über 30 Prozent seines Ausganswertes, wird ein Zins von 2,00 Euro gezahlt und das Zertifikat läuft weiter. Notiert er zudem auf oder über 90 Prozent, wird das Zertifikat vorzeitig zu 100,00 Euro zurückgezahlt. Dies wiederholt sich in jedem Jahr der Laufzeit. Am Laufzeitende erfolgt eine Zahlung zu 100,00 Euro, wenn der Euro Stoxx 50 am 19.10.2021 auf oder über 100 Prozent notiert. Schließt er dagegen darunter, nehmen Anleger im Verhältnis eins zu eins an der Wertentwicklung des Basiswerts teil.

Produkte mit Teil-Kapital

Multi-Asset-Teil-Kapitalschutz-Zertifikat


Das Teil-Kapitalschutz-Zertifikat erlaubt die Teilnahme an einem steigenden Basiswert, während es gleichzeitig Verluste begrenzt. Notiert der Indexkorb am Bewertungstag über seinem Anfangsstand, partizipiert der Anleger im Verhältnis eins zu eins an der positiven Wertenwicklung. Schließt er unter 100, aber über 95 Prozent, nimmt der Anleger ebenfalls im Verhältnis eins zu eins an der negativen Wertenwicklung gegenüber dem Anfangsstand teil, er erleidet in diesem Fall also einen Verlust. Die Verluste sind jedoch auf fünf Prozent des Nominalbetrags begrenzt. Denn schließt der Indexkorb auf oder unter 95 Prozent, erhält der Anleger den Teil-Kapitalschutz-Betrag von 95,00 Euro ausgezahlt.


X-press Magazin © 2018