DDV-Umfrage | 30.03.2017

Anleger denken um

Anleger bewerten ihre Risikobereitschaft zunehmend individuell.

Das ergab eine Anlegerumfrage des Deutschen Derivate Verbands (DDV) unter mehr als 2000 Personen. Fast ein Drittel der Selbstentscheider schätzen sich selbst demnach als sicherheitsorientiert beziehungsweise begrenzt risikobereit ein. Dagegen bezeichnen sich 41 Prozent als vermehrt risikobereite bis spekula-tive Anleger. Knapp 27 Prozent der Befragten bewerten sich als „risikobereit“. Praktisch jedes Risikoprofil kann mit einer Vielzahl von X-markets-Produkten, die Renditen auch in zinsschwachen Zeiten ermöglichen, abgedeckt werden.

 

Risikobereite Anleger. Mehr als die Hälfte der vom DDV befragten Privatanleger ist bereit, ein Risiko bei ihren Investments einzugehen.


X-press Magazin © 2018