Anpassung | 23.01.2017

Rein und Raus im BCDI

Das BCDI-Zertifikat mit der WKN DT0BAC ist eines der bei Anlegern beliebtesten Produkte – und mit einer Performance von + 36,3 Prozent des zugrunde liegenden Index (seit Auflegung und bis Ende 2016) auch eines der nachhaltig erfolgreichsten.

Das liegt vor allem am Basiswert, dem innovativen BCDI, der konsequent nur auf die langfristig besten defensiven Aktien setzt. Da Produkte, deren Wertentwicklung auch von US-Werten abhängig ist, ab Jahresbeginn der Quellensteuer unterliegen, kam es zum Jahresende 2016 zu einer außerordentlichen Anpassung der Indexzusammensetzung: Altria, Church & Dwight, Colgate-Palmolive und McDonald’s mussten den BCDI verlassen. Neu im Index drin sind der Catering-Spezialist Compass Group und der Konsumgüterhersteller Reckitt Benckiser aus Großbritannien, das französische Optikunternehmen Essilor sowie der deutsche Gesundheitskonzern Fresenius. Weitere Informationen finden sich unter www.bcdi.de bzw. unter www.xmarkets.de.

Links zum Thema


X-press Magazin © 2018