Editorial | 23.01.2017

Alles in Bewegung

Dollar und Euro driften derzeit auseinander. Vor allem die jeweiligen Notenbanken, möglichweise aber auch die Erwartung eines amerikanischen Konjunkturprogramms sorgen dafür, dass der Dollar gegenüber der europäischen Gemeinschaftswährung aufwertet. Was schlecht für Florida-Urlauber ist, freut die deutsche Exportwirtschaft.

Dank schwachem Euro brummt derzeit die Nachfrage. Wie Anleger daran teilhaben können und welche Auswirkungen Brexit und Donald Trump haben könnten, klärt das Titelthema.
Ähnlich gut wie für die deutschen Exporteure sieht es derzeit für Indien aus, ein Land im Aufschwung, dessen wirtschaft­liches Potenzial gerade sehr deutlich wird. Mit Zertifikaten können Anleger an dem Aufholprozess auf dem Subkontinent partizipieren.

Welche Anlagethemen im vergangenen Jahr besonders gut oder besonders schlecht abschnitten, haben wir im letzten Heft beleuchtet. Ab Seite 28 werfen wir einen Blick auf die Favoriten der Anleger – und kommen zu einem überraschenden Ergebnis.

Nach einem Zwischenstopp in Hannover und beim Reifenhersteller Continental, der derzeit vor spannenden Herausforderungen steht, machen wir uns auf nach Sachsen-Anhalt, genauer gesagt in die 48 000-Einwohner-Stadt Wittenberg, die Stadt von Luthers Thesenanschlag, wo man in diesem Jahr 500 Jahre Reformation feiert.

Viel Freude beim Lesen

Ralph Wintermantel


X-press Magazin © 2018