Trader Race 2017 | 26.05.2017

Tierisch spannend

Sind Frauen oder Männer die besseren Anleger? Können ausgefeilte künstliche Intelligenzen Fingerspitzengefühl und Intuition an den Märkten ersetzen? Oder ist gar eine rein zufällige Auswahl der beste Weg zum Anlageerfolg? Das sind Fragen, die viele Marktteilnehmer umtreiben.

Trader Race 2017

Wer die Antwort wissen will, sollte beim Trader Race 2017 mitmachen. Das kostenlose Börsenspiel unter realistischen Bedingungen kürt nämlich nicht nur einen Gesamtsieger unter den teilnehmenden Anlegern, sondern sorgt mit drei Special Rankings auch für Aufklärung hinsichtlich dieser Fragen. Gestartet wird mit einem fiktiven Depot in Höhe von 100 000 Euro. Der Startschuss ist zwar schon gefallen, eine Teilnahme ebenso wie eine siegreiche Zielankunft natürlich trotzdem noch möglich. Das Anlegerrennen ist selbstverständlich gratis, lediglich eine Registrierung ist erforderlich; mehr dazu unter www.traderrace.xmarkets.de. Zwar sind die erzielten Gewinne – genauso wie die erlittenen Verluste – nur fiktiv, doch wer als Erster durchs Ziel geht oder sich in den Top Ten platzieren kann, geht natürlich trotzdem nicht leer aus: Auf den Sieger – oder die Siegerin – warten wertvolle Gewinne, auf die neun Nächstplatzierten nach erfolgreichem Rennverlauf ein spannender Tag an der Stuttgarter Börse.

Wer viel unterwegs ist, kann sich per App für iOS- oder Android-Geräte selbstverständlich auch mobil mit den menschlichen wie mit den tierischen und elektronischen Teilnehmern messen. Sogar beim Joggen.

Links zum Thema


X-press Magazin © 2018