Editorial | 26.05.2017

Ursache und Wirkung

Die Finanzmärkte sind ebenso wie Einzelwerte immer einer Vielzahl von Einflüssen ausgesetzt – politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Faktoren können als Impulsgeber wirken und die Kurse in die eine oder andere Richtung lenken.

Die Finanzmärkte sind ebenso wie Einzelwerte immer einer Vielzahl von Einflüssen ausgesetzt – politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Faktoren können als Impulsgeber wirken und die Kurse in die eine oder andere Richtung lenken. Im Titelthema gehen wir der Frage nach, welche Impulse derzeit auf Europa einwirken und welche Auswirkungen diese Kräfte auf Anleger und Anlageprodukte haben können – und wie man darauf reagieren kann.

Zu den marktbeeinflussenden Faktoren gehören auch die Amtshandlungen Donald Trumps – im Beitrag "Der hunderste Tag" beschäftigen wir uns damit, wie die Bilanz seiner ersten 100 Tage im Amt aus Anlegersicht ausfällt.

Bei unserer Reise durch die Länder Europas, in denen dieses Jahr Wahlen anstehen, machen wir Station in Großbritan-nien und richten den Blick auf die möglichen Konsequenzen des Wahlausgangs.

Ein wirtschaftlich-ökologischer Impulsgeber könnte, wie ab Seite 24 zu lesen, der Trend zur Elektromobilität sein: Längst sind es nicht nur die Kalifornier von Tesla, die entsprechende Fahrzeuge anbieten oder anbieten werden.

Ausnahmsweise spielt bei unserem Trier-Besuch im Rahmen unserer Welterbe-Serie Karl Marx diesmal keine Rolle. Nicht der Sozialrevolutionär, sondern die alten Römer und ihre 2000 Jahre alten Hinterlassenschaften stehen im Mittelpunkt unserer Visite in der ältesten Stadt Deutschlands.


Viel Freude beim Lesen

Ralph Wintermantel


X-press Magazin © 2018