Editorial | 21.02.2017

Aristokratische Aktien

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, vom Besitz einer Aktie zu profitieren: Einen steigenden Aktienkurs und die Dividende, so sie denn gezahlt wird. Aber selbst wenn beides zutrifft, bleibt das Einzelwert-Risiko. Mit dem neuen X-markets-Zertifikat auf den DividendenAdel Eurozone Index können jetzt auch Privatanleger mit nur einem Anlageinstrument an einer ganzen Reihe von sorgfältig ausgewählten europäischen Dividendenwerten partizipieren.

Die nämlich, das haben Studien gezeigt, schneiden auch beim Aktienkurs oftmals besser ab als Unternehmen, die keine oder nur eine geringe Dividende zahlen. Was dahintersteckt untersucht die Titelgeschichte.

Anders als bei der Aristokratie, für die lange Zeiträume eine große Rolle spielen, sieht es derzeit auf der politischen Bühne aus. Trump, Bundestagswahl und Brexit sind Stichworte, die gegenwärtig wohl keinen Anleger kaltlassen. Uneinheitliche Märkte sind aber genau das Umfeld, in dem Discount-Zertifikate ihre Stärken ausspielen können. Hier erläutern wir an drei Beispielen, wie das funktioniert.

Bisher haben wir in unserer Welterbe-Serie vor allem historische Städte und herausragende Bauwerke besucht. Dieses Mal haben wir uns mit der in der Nähe von Darmstadt gelegenen Grube Messel eine Welterbestätte ausgesucht, die einen faszinierenden Einblick in die Urzeit unseres Planeten ermöglicht.

Viel Freude beim Lesen

Ralph Wintermantel


X-press Magazin © 2018