Finanzwetterkarte

Großes Sammeln

Weltweit befinden sich die meisten Börsen auf Rekordjagd. Entsprechend bleiben derzeit die Vergleiche mit fleißigen Eichhörnchen nicht aus. Sie sammeln im Herbst, um für den Winter gewappnet zu sein. Doch es mehren sich die Stimmen, die für die Winterperiode vor einer Überhitzung warnen.

Indexdaten weltweit

Termin im Fokus

Am 29. November blicken zahlreiche Anleger auf die Veröffentlichung des Geschäftsklima-Indikators für das Euro-Währungsgebiet durch die Europäische Kommission. Es handelt sich dabei um eine monatliche Erhebung der zeit­nahen Einschätzung der Konjunktur durch die Unternehmen im Euroraum. Ein hoher Punktwert deutet auf eine gesunde konjunkturelle Lage, während ein niedriges Niveau ein ungünstiges Geschäftsklima widerspiegelt. Die Bewegungen des Indikators geben verlässliche Hinweise auf die Entwicklung der Indus­trie­produktion der Eurozone. Im September lag der „Business Climate Indicator“ bei 1,34, im Januar dieses Jahres hatte er lediglich 0,75 ­erreicht.

Tags

X-press Magazin © 2018