Editorial | 25.08.2017

Wahlfreiheit

Politische Börsen, so eine Anlegerweisheit, haben kurze Beine. Gemeint ist damit, dass politische Einflüsse oft nur kurzfristig Spuren auf dem Börsenparkett hinterlassen.

Ob das stimmt und wie politische und wirtschaftliche Faktoren die Aktienkurse in fast siebzig Jahren Bundesrepublik beeinflusst haben und welche Rückschlüsse man daraus auf die eigene Portfoliogestaltung ziehen könnte, erfahren unsere Leser im Titelthema. Eine besondere Rolle kommt dabei den bislang acht Kanzlern der Republik zu. Ob es nach der Bundestagswahl einen neunten Amtsträger gibt oder sich die Amtszeit der bislang ein­zigen Frau im Amt weiter verlängert, ist beim Schreiben dieser Zeilen noch unklar. Nach den Überraschungen in den USA, Frankreich und Großbritannien darf man jedenfalls auf den Wahlausgang gespannt sein.

Wie auch immer die Wahl ausgehen mag – sicher ist, dass Zertifikate in jedem Fall Renditepotenziale bieten können: Mit dem Essens-Lieferdienst Delivery Hero und dem Biotech-Unternehmen B.R.A.I.N. stellen wir zwei interessante Basiswerte vor.

Unsere kleine Welterbereise führt uns dieses Mal in eine Stadt, die auch über eine reiche politische Geschichte verfügt – Weimar. Goethe prägte hier über fast fünf Jahrzehnte nicht nur das kulturelle, sondern als Minister auch das politische Leben. 2019 stehen zudem gleich zwei 100-jährige Jubiläen an: das der Bauhaus-Gründung und das der Weimarer Reichsverfassung.
 
Viel Freude beim Lesen

Ralph Wintermantel

Tags

X-press Magazin © 2018