Börsentage | 24.01.2018

Sportlich unterwegs in Dresden, Frankfurt, Düsseldorf

Tausende Besucher strömten Ende Januar wieder zu Ostdeutschlands größter Finanzmesse. Der Dresdner Börsentag zeigte damit auf beeindruckende Weise erneut, wie groß das Interesse der Besucher an aussichtsreichen Investmentstrategien ist.

Der X-markets-Stand gehörte wieder zu den beliebtesten Anlaufstationen informationshungriger Privat­anleger, denn hier konnten sie aus erster Hand erfahren, wie sie am Kapitalmarkt loslegen können. Doch nach der Messe ist vor der Messe: Die Vorbereitungen für den Börsentag Frankfurt sowie den Anlegertag Düsseldorf laufen bereits auf Hochtouren. Anleger können auf den hochklassigen Veranstaltungen auf zahlreiche Branchenvertreter treffen: Emittenten, Kapitalmarktexperten und Finanzdienstleister werden vor Ort Rede und Antwort stehen. X-markets wird mit einem Team ebenfalls vertreten sein. In beiden Städten hält Jens Bernecker, Chef der Bernecker-Börsenbriefe, einen Vortrag zum „Reiz von Comeback-Spekulationen“ (siehe dazu das Titelthema ab Seite 10). Anleger müssen sich vorab ­unter www.boersentag-frankfurt.de bzw. www.anlegertag.de registrieren, um kostenfrei Einlass zu erhalten.

 

Die nächsten Börsentag-Termine

Tags

X-press Magazin © 2018