Finanzwetterkarte

Globales Wachstum

Die Weltwirtschaft ist in 2017 so schnell gewachsen wie seit sieben Jahren nicht mehr. Laut OECD könnte sich die Konjunkturaufhellung durch weiterhin kräftige Investitionen im neuen Jahr sogar leicht erhöhen. Ein spannendes 2018 steht also bevor.

Indexdaten weltweit

Markt im Fokus: Japan

Nach seinem 25-Jahres-Hoch am 9. November 2017 mit 23 382,15 Punkten sind die Aussichten beim japanischen Leitindex Nikkei 225 auch für das Jahr 2018 weiterhin positiv. Insbesondere der allgemein anziehende Welthandel, gepaart mit dem zuletzt eher schwachen Yen, der es den Exportunternehmen deutlich einfacher macht, ihre Ware ins Ausland zu verkaufen, sind wich­tige Gründe dafür. Zudem sollen japanische Firmen große Bargeldreserven angehäuft haben, von denen Anleger in Form von Dividendenausschüttungen oder Aktienrückkäufen profitieren könnten.

Tags

X-press Magazin © 2018