Index-News | 25.06.2018

Indizes unter der Lupe

Index-Zertifikate sind bei Anlegern beliebter denn je und es kommen immer neue Börsenbarometer auf den Markt. Und weil die Indizes stets in Bewegung bleiben, fasst X-press künftig an dieser Stelle alle relevanten Index-News zusammen: Neu-aufnahmen, Anpassungen, Geburtstage oder Rekordstände.

DAX & CO.
Wechselspiele bei den Dax-Töchtern

Mit dem Einzug des Börsenneulings Siemens Healthineers ist im TecDax kein Platz mehr für den Maschinenbauer ­Aumann. Infolgedessen wechselt das Unternehmen in den Kleinwerte-Index SDax. Durch diese Umschichtung trifft Aumann auch auf den Börsenneuling und SDax-Aufsteiger DWS. Im Nebenwerte-Index MDax muss Arzneimittelhersteller Stada ­seinen Platz räumen. Allerdings steigt der Pharma­produzent nicht in den SDax ab, sondern wechselt in das weniger streng regulierte Börsensegment General Standard. Dafür müssen der Abfüllanlagen-Hersteller Krones und die Immobilienfirma ­Alstria weichen: Sie werden vom Online-Immobilienmakler Scout24, dem Essenslieferdienst Delivery Hero und dem Sportartikelhersteller Puma verdrängt. Die Umstellungen sind ab dem 18. Juni wirksam. Beim Leitindex Dax bleibt dagegen alles beim Alten.

 

IPO-INDEX
Frisch an der Börse und im Index

Der Online-Möbelhändler Home24 ist seit Mitte Juni an der Frankfurter Börse gelistet und schaffte es mit dem Börsengang auch gleichzeitig in den Solactive Rolling IPO-Deutschland Performance-Index, in dem er Jost Werke ersetzt. Anders als andere Indizes wird der IPO-Index fortlaufend angepasst.

WKN DB0LKK

 

BERNECKER
Trendwende-Index wird angepasst

Im Solactive Bernecker Europa Turnaround Index sind 15 europäische Unternehmen ­zusammengefasst, die kurz vor einem Umschwung zum Besseren stehen. Damit ­immer nur die jeweils aussichtsreichsten Kan­didaten für einen Turnaround vertreten sind, wird der Index monatlich überprüft und gegebenenfalls angepasst. Unter ihnen sind veritable Schwergewichte wie Volkswagen, RWE, E.ON oder Credit Suisse, aber auch die Bekleidungsmarke Hugo Boss, und die auf Tiefseebohrungen spezialisierte Schweizer Transocean oder der schweizerische Vermögensverwalter GAM. Mit sechs Indexmitgliedern stellt Deutschland aktuell das größte Kontingent, danach folgen die Schweiz (3), Österreich und Großbritannien (2), sowie Frankreich und Schweden (je 1). Durch die internationale Zusammenstellung werden gleich vier Währungsräume abgedeckt. Neu im Index sind seit dem 22. Juni Bilfinger, Porsche und der britische Wettanbieter William Hill. Die nächsten Indexüberprüfungen finden am 19. Juli, 16. August sowie am 20. September 2018 statt.

WKN DS1BET

 

BOERSE.DE
Geburtstagskind BCDI

Am 1. Juli 2018 feiert der boerse.de-Champions-Defensiv-Index seinen vierten Geburtstag. X-press gratuliert mit einer Story ab S. 30.

WKN DT0BAC

 

LACHS-INDEX
Nordic Fish schwimmt auf Allzeithoch

Der Trend zu Fisch hält an. Entsprechend hat sich der Nordic Fish Farmer Index in der kurzen Zeit seit Auflegung am 4. Dezember 2017 zu einem beliebten Basiswert entwickelt. Nachdem er mit 96,68 Euro ins Jahr startete, stieg er bis auf ein Allzeithoch bei 142,05 Euro Anfang Mai – ein Plus von fast 47 Prozent. Zwar gab er in der Folgezeit nach, doch zu Redaktionsschluss dieser Ausgabe zeigt die Kurve wieder nach oben. Die Indexzusammensetzung mit sieben norwegischen Aquakulturunternehmen blieb unverändert.

WKN DM9SEA

Tags

X-press Magazin © 2018