Baidu, Alibaba, Tencent | 01.06.2018

Pack den BAT ins Depot!

Baidu, Alibaba, Tencent, kurz BAT, sind Chinas Antwort auf Alphabet, Amazon und Facebook. Zusammen bringen es die drei Tech-Giganten auf eine Marktkapitalisierung von derzeit über einer Billion Dollar. Für Anleger gibt es nun die Möglichkeit, mit nur einem Produkt, dem BAT-Zertifikat, in alle drei Werte zu investieren.

Pack den BAT ins Depot!

Chinas Technologiesektor brummt. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass die Regierung in Peking die Branche mit einer großzügigen Industriepolitik fördert und von der weltweiten Konkurrenz abschottet. Davon können ganz besonders die sogenannten BAT-Aktien profitieren: Baidu (Suchmaschinenbetreiber), Alibaba (E-Commerce-Plattform) und Tencent (Internet-Dienstleistungen). Dabei handelt es sich um Chinas Pendants zu den US-Giganten Alphabet (Google), Amazon und Facebook.

Rückenwind in der Heimat

Die chinesischen Internetunternehmen konzentrieren sich in erster Linie auf ihren Heimatmarkt. Hier sind sie – bedingt durch Chinas protektionistische Politik – ihren Konkurrenten aus den USA weit überlegen. Der Suchmaschinenanteil von Baidu lag 2017 bei 77,1% - Google kam lediglich auf 1,7%. Den 920 Millionen Nutzern von WeChat, dem sozialen Netzwerk von Tencent, stehen lediglich rund 54 Millionen Facebook-Nutzer gegenüber. Kein Wunder, denn Facebook ist in China offiziell geblockt. Auch Amazon ist im Reich der Mitte chancenlos: Während Alibaba im E-Commerce einen B2C-Marktanteil von rund 56 Prozent besitzt, sind es bei Amazon lediglich 0,8% (Stand 2016). Die jährlich ansteigende Anzahl der Internetnutzer allein in China zeigt, wie groß das Potenzial ist: Waren es 2015 rund 685 Millionen Nutzer, so soll in 2018 bei den Internetanschlüssen die Milliardenmarke überschritten werden.

Die Führung in Peking ist dabei, die Unternehmen im Technologiesektor für die Zukunft aufzustellen. So soll beispielsweise der Bereich der künstlichen Intelligenz bis 2030 zu einer 150-Milliarden-Dollar-Industrie ausgebaut werden. Dabei kommt dem BAT-Trio eine besondere Rolle zu, denn Chinas Regierung hat die drei Konzerne dazu auserkoren, bestimmte Geschäftsfelder wie das autonome Fahren, smarte Städte oder die Medizintechnik voranzutreiben. Das eröffnet den drei Internetriesen neue Perspektiven und Chancen.

Drei Aktien – ein Produkt

Das X-markets-Team der Deutschen Bank hat ein Index-Zertifikat (WKN: DS8BAT) auf den BAT-Index emittiert. Der BAT-Index wird von der ICF BANK AG berechnet und bildet die Kursentwicklung der drei BAT-Werte gleichgewichtet ab. Es ist ein Net Total Return Index, die Nettodividenden werden daher in den Index reinvestiert. Mit dem BAT Index-Zertifikat nehmen Anleger eins zu eins an der Wertentwicklung des BAT-Index teil. Das Zertifikat hat keine Laufzeitbegrenzung und es fallen keine Managementgebühren an. Mehr unter www.bat.xmarkets.de

AUF EINEN BLICK
WKN DS8BAT
Name BAT-Index Zertifikat
Brief 100,09 EUR
Laufzeit Open End
Quanto
Stand 25.06.2018 15:23:47 Quelle: Deutsche Bank AG
Tags

X-press Magazin © 2018