Finanzwetterkarte

Hin und Her

In den vergangenen Wochen schien es, als zögen weltweit vermehrt Gewitterwolken über die bis dahin meist sonnigen Börsen. Zumindest schwankten die Kurse rauf und runter. Die Furcht vor einer anziehenden Inflation und einer strafferen Geldpolitik der Notenbanken ließ sich an den Aktienmärkten deutlich ablesen.

Indexdaten weltweit 05/18

Markt im Fokus: Deutschland

Ermutigende Geschäftszahlen einiger großer Unternehmen verhinderten beim deutschen Leitindex Dax zunächst ein schlimmeres Szenario. Doch die zuletzt angestiegenen Ölpreise sowie die kräftigen Preissteigerungen einiger Rohstoffe sorgten für wachsende Inflationssorgen am Finanzmarkt. Wäre da nicht die Dividendenpolitik deutscher Unternehmen, die sich in diesem Jahr überaus freundlich entwickelt. So sollen bei 20 Dax-Unternehmen die Ausschüttungen auf ein Rekordniveau klettern. Der Anstieg der Dividenden spiegelt die guten Fortschritte der Unter­nehmen im operativen Geschäft und die zumeist sehr gute Gewinnentwicklung wider. Größter Dividendenzahler Deutschlands ist übrigens erneut Daimler mit 3,9 Milliarden Euro, gefolgt von der Allianz mit 3,5 Milliarden Euro.

Tags

X-press Magazin © 2018