Editorial | 23.10.2018

Vorfreude

Viele können es kaum erwarten: Mit Black Friday, Cyber Monday und dem Singles’ Day stehen im November gleich drei globale Shopping-Ereignisse an.

Während Schnäppchenjäger Angebotsprospekte und Websites nach den größten Nachlässen durchstöbern, freuen sich die Finanzvorstände vieler Unternehmen auf den warmen Geldregen kurz vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts. Die Dimensionen sind allerdings auch atemberaubend: So setzte das chinesische Online-Kaufhaus Alibaba im vergangenen Jahr an einem einzigen Tag sage und schreibe 25 Milliarden Dollar um. Das sind Zahlen, die Anleger aufhorchen lassen – zumal Schätzungen zufolge in diesem Jahr erneut Rekordumsätze erzielt werden sollen. Welche Unternehmen davon profitieren könnten, steht im Titelthema.

Eine einfache(re) Steuererklärung – wäre das nicht ein Traum? Der amerikanische Softwarehersteller Intuit will mit diesem Versprechen in neue Umsatzdimensionen vorstoßen. Neue Dimensionen eröffnet auch Sentifi, ein cleveres Tool auf der X-markets-Website, mit dem Anleger den Überblick über die Marktstimmung zu einem Basiswert behalten.

Texas hat weit mehr zu bieten als Öl, große Cowboyhüte und den Schauplatz eines Wim-Wenders-Films. Gerade Kunstliebhabern offeriert der „Staat des einsamen Sterns“ jede Menge Ungewöhnliches. Ob unser Redakteur von seinem Texas-Trip ­begeistert war?

Viel Spaß beim Lesen.

 

Signatur Ralph Wintermantel

Tags

X-press Magazin © 2018