Editorial | 24.09.2018

Schräge Blicke

Als ich während meines letzten Kanada-Aufenthalts an der Supermarktkasse mein Portemonnaie zückte und meine Einkäufe bar bezahlen wollte, brachte mir dies erhobene Augenbrauen der Kassiererin und der Kunden hinter mir ein.

Wer zahlt denn noch mit Bargeld?, schienen sie damit sagen zu wollen. Wir Deutschen haben traditionell ein eher konservatives Verhältnis zum Geld – kein Wunder nach den zahlreichen Währungskapriolen des 20. Jahrhunderts. Und auch die Skepsis im Hinblick auf die Erfassbarkeit persönlicher Daten hat ihre Wurzeln in der Geschichte. In anderen Ländern ist man da deutlich entspannter und mobiles Bezahlen per Smartphone ganz selbstverständlich. Die Fakten und Prognosen sprechen für sich: Mobiles Bezahlen ist ein Zukunftstrend und damit auch ein Anlage- und Anlegerthema. Mehr dazu in unserem Titelthema.

Auch die anderen Themen dieses Heftes haben mit Technologie zu tun: Die US-Wirtschaft brummt nicht zuletzt auch dank starker Technikwerte, der ambitionierte Handyhersteller Xiaomi ist jetzt erstmals per Zertifikat investierbar und die amerikanische Match Group zeigt, dass Onlinedating nicht nur für Teenager, sondern auch für Anleger seinen Reiz hat.

Zürich ist spätestens seit den Zeiten des Dadaismus eine Kunst- und Künstlerstadt. Welch vibrierende und so gar nicht beschauliche Kunstszene unser Redakteur in der Bankenstadt mit ihren 400 000 Einwohnern vorgefunden hat, können Sie hier nachlesen.

Viel Spaß beim Lesen.

 

Signatur Ralph Wintermantel

Tags

X-press Magazin © 2018