Index-News | 22.03.2019

Neues aus der Index-Welt

+++ Die wichtigsten Index-Meldungen auf einen Blick +++

Jahreshöchststand

Dax auf Max

Am 15. März erreichte der Dax mit 11 725 Punkten seinen bisherigen Jahreshöchststand. Nach seiner Talfahrt im Dezember hat sich der deutsche Leitindex wieder berappelt und ein Wachstum von fast 11 Prozent hingelegt. Die Schwächephase Anfang Februar sorgte nur für kurzen Aufenthalt auf dem Weg nach oben, für den Zeitraum Mitte Februar bis Mitte März steht ein Plus von 5 Prozent zu Buche. Größte Zugpferde im Index waren im bisherigen Jahresverlauf der Dialysespezialist Fresenius Medical Care sowie der Baustoffehersteller HeidelbergCement, die jeweils ein Zuwachs von über 20 Prozent aufweisen konnten. Schlusslichter sind Mitte März der Konsumgüterhersteller Beiersdorf sowie der Stahlkocher thyssenkrupp, die jeweils zweistellig in die roten Zahlen rutschten. Insgesamt liegen jedoch 24 der 30 Dax-Mitglieder im Plus.


sdax

Kleinwerte in Bewegung

Während Dax und TecDax bei der jüngsten Überprüfung des Indexkomitees der Deutschen Börse unverändert blieben, gab es im Nebenwerteindex SDax einige Veränderungen. So sind BayWa (Agrar-, Energie- und Baudienstleistungen), Amadeus FiRe (Personaldienstleistungen), ADVA Optical Networking (Telekommunikationstechnik) und Varta (Batterien) ab dem 18. März SDax-Mitglieder. Salzgitter und Schaeffler kommen hinzu, da sie im MDax Platz machen müssen für die Aufsteiger Dialog Semiconductor und Knorr-Bremse. Den SDax verlassen mussten DMG Mori, Medigene, VTG und Tele Columbus. Die nächste planmäßige Überprüfung der Dax-Indizes findet am 5. Juni statt. Übrigens: Für Anleger, die X-markets-Produkte auf Dax-Indizes im Portfolio haben, besteht kein Handlungsbedarf – ihre Zertifikate spiegeln immer die aktuelle Zusammensetzung wider.


Orakelspruch

Buffett adelt Indizes

Niemand beherrscht das Stock-Picking, also die Kunst der Auswahl des richtigen Basiswerts, so gut wie Börsenlegende Warren Buffett. Da die meisten Anleger jedoch nicht wüssten, wie sie eine Aktie auswählen sollten, empfiehlt ihnen das „Orakel von Omaha“, ihr Geld lieber in Indizes anzulegen.


BCDI

Performance-Sieger

Beim 1-Jahres-Performancevergleich (Febru- ar 2018 bis Februar 2019) hat der Boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI) den Dax klar abgehängt. Während der deutsche Leitindex 7,4 Prozent abgegeben hat, lag der BCDI mit 6,7 Prozent im Plus. Mehr zum Index im Titelthema.


TRENDbarometer

Amer verlässt TSI E20

Anfang März wurde der finnische Sportartikelhersteller Amer Sports (u.a. Atomic, Salomon und Wilson) durch ein vom chinesischen Branchenriesen Anta Sports angeführtes Käuferkonsortium übernommen. Da Anta Sports die Aufnahmekriterien des TSI E20 nicht erfüllt, ­besteht der Trendindex bis zur nächsten ordentlichen Anpassung am 15. April nur aus 19 Mitgliedern. Ab dann wird der TSI E20, der die Wertentwicklung von besonders trendstarken Unternehmen abbildet und für Anleger per Index-Zertifikat (DC8E20) investierbar ist, wieder 20 Unternehmen umfassen.


MSCI-Indizes

Mehr Gewicht für China

Der amerikanische Indexanbieter MSCI hat angekündigt, den Anteil chinesischer Aktien in seinen Indizes im Lauf des Jahres erhöhen zu wollen. 2018 hatte MSCI damit begonnen, chinesische Festlandsaktien (A-Shares) in seine entsprechenden Indizes aufzunehmen. Bislang waren nur an der Hongkonger Börse gehandelte Papiere (H-Shares) darin vertreten gewesen. In mehreren Schritten soll nun der Anteil an den Börsen von Schanghai und Shenzhen gehandelter Aktien auf 20 Prozent erhöht werden. Damit komme MSCI den Wünschen der Anleger entgegen, so Managing Director Remy Briand.


MDAX-Neulinge

Knorr-Bremse und Dialog Semiconductor

Es kam wie bereits in der letzten X-press-Ausgabe vermutet: Sowohl der Bremsenhersteller Knorr-Bremse als auch der Chipentwickler Dialog Semiconductor erhielten vom Indexkomitee des MDax am 5. März grünes Licht für einen Aufstieg in das Mittelwertebarometer. Ab dem 18. März ersetzen die beiden Neulinge den Autozulieferer Schaeffler sowie den Stahlkocher Salzgitter, die beide in den SDax absteigen.

Tags

X-press Magazin © 2019