Ruhige Wasser | 22.08.2019

Neuemissionen

Handelsstreitigkeiten, Brexit, Anzeichen für eine sich abkühlende Weltwirtschaft – es gibt aktuell wahrlich genügend aufregende Themen an den Märkten. Das eröffnet Anlegern Chancen, birgt aber auch Risiken. Da ist es eine Überlegung wert, einen Teil des Portfolios für Produkte zu reservieren, die zusätzlich zu Renditechancen den Kapitalerhalt am Laufzeitende sicherstellen. Zwei davon stellt X-press näher vor.

Ruhige Wasser

Eine ausgewogene Portfolioarchitektur ist einer der wichtigsten Faktoren für erfolgreiches Anlegen. Stimmt die Balance, können auch müde Märkte abgefedert werden. Dazu gehört, dass nicht alles auf einen bestimmten Wert, eine bestimmte Branche oder eine bestimmte Region konzentriert wird. Neben der Diversifikation über verschiedene Basiswerte hinweg sollten Anleger auch die Diversifikation hinsichtlich verschiedener Renditeoptionen und Ertragsstrukturen nicht vernachlässigen. Die beiden hier vor­gestellten Produkte, eine Marktzinsanleihe mit einer Mindestverzinsung und ein Kapitalschutz-Zertifikat mit Cap, vereint der 100-prozentige Kapitalschutz am Laufzeitende. Über den Kapitalerhalt hinaus bieten sie die Möglichkeit, Renditen oberhalb des aktuellen Zinsniveaus zu erzielen. Die Marktzinsanleihe auf einen wichtigen US-Refenzzinssatz garantiert eine Mindestverzinsung während der Laufzeit: In den ersten beiden Jahren beträgt sie 2,20 % p.a., in den verbleibenden drei Jahren wird die Anleihe mit mindestens 1,60 % verzinst, maximal kann dann ein Zinssatz in Höhe von 2,20 % p.a. erzielt werden. Das Kapitalschutz-Zertifikat bietet eine 1:1-Partizipation am S&P 500 bis maximal 120 % des Stands des Index bei Emission des Zertifikats.

 

Marktzins-Anleihe mit Mindestzins von 1,60 % p.a.

Marktzins-Anleihe mit Mindest- und Maximalzinssatz
WKN DS3N4R
Basiswert 1-Jahres-USD-CMS-Satz
Kapitalschutz 100 %
Fixer Zinssatz 2,00 % p.a. (Laufzeitjahre 1–2)
Variabler Zinssatz 1,60–2,20 % p.a. (Laufzeitjahre 3–5)
Quanto nein
Laufzeit 29.08.2024
Ausgabekurs* 100,00 % (zzgl. Ausgabeaufschlag)

 

Der 1-Jahres-USD-CMS-Satz wird häufig als Re­ferenzsatz für Zins- und Kreditgeschäfte genutzt. Die Marktzinsanleihe kombiniert einen 100-prozentigen Kapitalschutz zum Laufzeitende mit einer Verzinsung während der Laufzeit. In den ersten beiden Jahren wird – unabhängig von der Entwicklung des 1-Jahres-USD-CMS-Satzes – ein ­fixer Zindssatz von 2,00 % gezahlt. In den Laufzeitjahren drei, vier und fünf hängt die Höhe der Verzinsung von der Entwicklung des 1-Jahres-USD-CMS-Satz ab, beträgt aber mindestens 1,60 % p.a. und höchstens 2,20 % p.a. Bewegt sich der 1-Jahres-USD-CMS-Satz zwischen diesen Werten, partizipiert der Anleger im Verhältnis 1:1. Zur Fälligkeit im August 2024 bietet die Marktzins-Anleihe 100  Prozent Kapitalschutz.

 

 

S&P 500 mit 100 % Kapitalschutz

Kapitalschutz-Zertifikat mit Cap
WKN DB9UZD
Basiswert S&P 500
Kapitalschutz 100 %
Cap 120 %
Partizipation 1:1
Quanto nein
Laufzeit 23.08.2024
Ausgabekurs* 100,00 USD (zzgl. Ausgabeaufschlag)

 

Als Abbild der amerikanischen Wirtschaft ist der breit diversifizierte S&P 500 für Anleger immer eine Überlegung wert. Das für 2019 prognostizierte Bruttoinlandsprodukt der USA von +1,8 Prozent ist nämlich deutlich höher als das der Eurozone. Auch wenn er sich mit einem Plus von unter 3 Prozent im Zeitraum August 2018 bis August 2019 nur leicht nach oben bewegt hat, stimmt die langfristige Wertentwicklung: Die 5-Jahres-Performance von +52 Prozent kann überzeugen. Zwar belasten die Handelskonflikte der USA einige Unternehmen, aber die Aussichten sind vor allem für die vielen Tech-Unternehmen intakt. Digitale Innovationen, die neue und renditeträchtige Märkte erschließen, kommen eben nach wie vor mehrheitlich aus den USA.

 

* Ausgabekurse vom 19.08.2019, Quelle: Deutsche Bank AG

Tags

X-press Magazin © 2019